Jugendkoordination Gemeinde Ahrensfelde

Regenbogen
Sie befinden sich hier: StartseiteProjekte & Angebote / Misch mit! 

Ergänzende Information

Informationen

Kinder- und Jugendparlament Ahrensfelde

Die Gemeinde Ahrensfelde ist stets bemüht, familien-, kinder- und jugendfreundliche Bedingungen zu schaffen. In den Jahren 2005 und 2011 wurden diese Bemühungen auch ausgezeichnet.

Die Gemeinde Ahrensfelde ist stets bemüht, familien-, kinder- und jugendfreundliche Bedingungen zu schaffen. In den Jahren 2005 und 2011 wurden diese Bemühungen auch ausgezeichnet.

In den letzten Jahren wurden viele Maßnahmen durchgeführt, um Kindern und Jugendlichen optimale Voraussetzungen zum Heranwachsen bieten zu können. Als Experten in eigener Sache, sollen Kinder und Jugendliche mehr Mitspracherechte in der Gestaltung ihrer Gemeinde erhalten. Dafür setzt sich das Kinder- und Jugendparlament (KiJuPAF) ein. Dieses trifft sich regelmäßig im Jugendclub Ahrensfelde zu seinen Sitzungen. Termine könnt ihr unter [E-Mail anzeigen] oder bei der Jugendkoordination erfragen.

Das KiJuPAF wird durch die Jugendkoordination sowie der Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg unterstützt. Mitmachen kann jeder, der Lust hat, sich in der Gemeinde einzubringen und unter 27 Jahre alt ist.

Im Februar fand eine von insgesamt jährlich zwei Demokratiewerkstätten statt. Das sind Wochenenden, an denen sich das KiJuPAF unter fachlicher Moderation trifft, um Pläne zu schmieden, neue Ideen zu entwickeln und einfach auch gemeinsam etwas zu unternehmen.

Manifest des KiJuPAF

Was ist das KiJuPAF? Was machen wir?

  • Wir beteiligen uns an Gemeindeveranstaltungen.
  • Wir nehmen regelmäßig am Sozialausschuss teil.
  • Wir planen eigene, coole Events.
  • Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen.

Bei uns hast du eine Stimme!

Spielregeln – Kinder- und Jugendparlament Ahrensfelde

Einleitung

Das KiJuPAF ist ein von Kinder und Jugendlichen selbst organisiertes Gremium, in welchem die Ideen, Kritiken sowie Anregungen und Vorschläge von Kindern und Jugendlichen der Gemeinde Ahrensfelde gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen diskutiert und gegenüber den kommunalpolitischen Entscheidungsträgern artikuliert werden. Das KiJuPAF arbeitet unabhängig und überparteilich.

1. Mitgliedschaft

  • alle Personen im Alter von 11 bis 27 Jahren
  • jeder, der an einer Sitzung teilgenommen und sich im Anschluss in die Mitgliederliste eingetragen hat
  • bei 3-monatiger Inaktivität im KiJuPAF erlischt die Mitgliedschaft automatisch

Was bedeutet Aktivität?
  • Rückmeldung in der WhatsApp Gruppe zu Events/Terminen/…
  • Einbringen bei Events
  • Teilnahme an Sitzungen
  • mindestens einer der genannten Punkte muss erfüllt sein

2. Sitzungen

  • Jedes Mitglied ist stimmberechtigt.
  • Nicht erbrachte Stimmenabgabe zählt als Enthaltung.
  • Entscheidungen brauchen die absolute Mehrheit (51 %).
  • Der nächste Sitzungstermin und die Sitzungsthemen werden am Ende einer Sitzung festgelegt.
  • Alle Sitzungen werden protokoliert und zeitnah in die WhatsApp-Gruppe gestellt.